Toujours source d’inspiration

Witold Gombrowicz (1904-1969) inspiriert noch immer. / Witold Gombrowicz (1904-
1969), toujours source d’inspiration.
Datum/Date: 18.10.19, 18.30 -20.00 Uhr
Ort/Lieu: La Rotonde, BCU Fribourg, Rue Joseph-Piller 2

Witold Gombrowicz (1904-1969) inspiriert auch noch ein halbes Jahrhundert nach seinem
Tod. Eine kleine kreative Fan-Clique würdigt ihn in Gesprächen und Lesungen aus
Gombrowiczs und aus eigenen Werken. Teilnehmer sind: Paul Beers, Tuesday Bhambry,
Rüdiger Fuchs, Olaf Kühl, sowie Rolf Fieguth. Wir hoffen auf die Anreise unserer Freundin
Rita Gombrowicz. Ein bescheidener Aperitif steht bereit.

Witold Gombrowicz (1904-1969) reste une source d’inspiration encore tant d’années après
sa mort. Un petit cercle d’adorateurs créatifs l’honore, sous forme de discussions et de
lectures. Les invités sont: Paul Beers, Tuesday Bhambry, Rüdiger Fuchs, Olaf Kühl, ainsi que
Rolf Fieguth. Nous espérons que notre amie Rita Gombrowicz pourra venir de Paris. Un petit
apéro sera servi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s